Birgit Opielka, Dipl.-Soz.

Senior Fellow im ISÖ - Institut für Sozialökologie

Birgit Opielka ist Diplom-Soziolwissenschaftlerin (Dipl.-Soz., Humboldt-Universität zu Berlin), Personal- und Organisationsentwicklerin, Mediatorin und seit 2005 freiberufliche Trainerin und Beraterin. Von 2007-2010 war sie im Gender-Projekt „Chancen=Gleichheit“ der Baden-Württemberg-Stiftung als Projektmitarbeiterin tätig. 1997-1998 arbeitete sie erstmals am ISÖ als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Erziehungsgehalt 2000“. Seit 2019 unterstützt sie als Senior Fellow das ISÖ – Institut für Sozialökologie. Sie lebt in Ludwigsburg. Birgit Opielka ist u.a. tätig für die Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg, Lehrbeauftragte am KIT (Karlsruher Institut für Technologie) für Themen wie Digitale Ethik und Interkulturelle Kompetenz, sowie für zahlreiche andere Bildungseinrichtungen aus der Verwaltung und der Wirtschaft. Ihre Trainingsschwerpunkte sind: (Interkulturelle) und Gewaltfreie Kommunikation, Konfliktmanagement, Umsetzung von Gender Mainstreaming und Diversity, Führungskräfte- und Teamentwicklung, Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung (ProfilPASS-Beraterin für Jugendliche und Erwachsene), Coaching im Bewerbungsprozess (NLP-Master / Systemischer Coach), NLP-Trainerin. Birgit Opielka wurde 1965 in Stuttgart geboren.

Erziehungsgehalt 2000 (abgeschlossen) Zukunftslabor Schleswig-Holstein