Presse und Medien

2018:

Portrait Prof. Michael Opielka im Generalanzeiger Bonn (30.8.2018)

"Der Sozialwissenschaftler Michael Opielka, einst Rektor der Alanus Hochschule, ist Gründer und Leiter des Instituts für Sozialökologie in Siegburg. Zu Besuch bei einem Querdenker." So beginnt ein Portrait von Prof. Michael Opielka in der Reihe "Siegburger Köpfe" des Generalanzeiger Bonn. Mehr lesen ...

Diakonie Schleswig-Holstein und ISÖ übergeben Ergebnisbericht ZASH2045 an Sozialminister Dr. Heiner Garg (28.5.2018)

Am 28. Mai 2018 stellten Landespastor Heiko Naß für die Diakonie Schleswig-Holstein und Prof. Dr. Michael Opielka und Sophie Peter für das ISÖ den Ergebnisbericht des Projektes "Zukunftsszenario Altenhilfe Schleswig-Holstein 2030/2045" im Sozialministerium des Landes vor und übergaben den Bericht an Sozialminister Dr. Heiner Garg (FDP). Mehr lesen ...

Portrait Prof. Michael Opielka im Kölner Stadt-Anzeiger (25.4.2018)

"Wie könnte ein gutes Leben für alle aussehen? Diese Frage hat Michael Opielka schon früh umgetrieben. Einen wichtigen Impuls gab ihm das Buch 'Haben oder Sein', in dem der Psychoanalytiker Erich Fromm die Idee des Grundeinkommens erörtert." So beginnt ein Portrait des ISÖ-Leiters Prof. Opielka in der Lokalausgabe Rhein-Sieg des Kölner Stadt-Anzeigers. Mehr lesen ...

2017:

Grundeinkommen: Prof. Opielka und Prof. Hüther debattieren Pro und Contra (24.10.2017)

Die Debattenseite dbate lud Prof. Dr. Michael Opielka, Leiter des ISÖ, und Prof. Michael Hüther, Leiter des Institut der deutschen Wirtschaft, zum Video-Streitgespräch Pro und Contra Grundeinkommen Mehr lesen ...