Vorträge

2019:

Das deutsche Rentensystem und seine Zukunft (16.10.2019)

Als Datei herunterladen

Auf der Landesseniorenkonferenz der GdP (Gewerkschaft der Polizei) Thüringen am 16. Oktober 2019 in Gotha hielt Prof. Dr. Michael Opielka einen Vortrag zum Thema "Das deutsche Rentensystem und seine Zukunft". Er berichtete dabei auch aus der Arbeit des Zukunftslabors. Mehr lesen ...


Gemeinschaft und Soziale Nachhaltigkeit (7.9.2019)

Als Datei herunterladen

Auf dem X. Internationalen Tönnies-Symposium in Kiel (5.-7.9.2019) hält Prof. Dr. Michael Opielka am 7. September 2019 einen Plenarvortrag zum Thema „Gemeinschaft und Soziale Nachhaltigkeit – Zur Aktualität der Fragestellung von Tönnies“. Der Kieler Ferdinand Tönnies gilt mit seinem Hauptwerk „Gemeinschaft und Gesellschaft“ als Begründer der Soziologie in Deutschland. Mehr lesen ...


Gemeinschaft (sozial-)politisch! (3.7.2019)

Als Datei herunterladen

Auf der Jahrestagung der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen - AGETHUR hielt Prof. Dr. Michael Opielka einen TED-Vortrag zum Tagungsthema "Gesellschaft an Zukunft! Wie wollen wir miteinander leben?" mit dem sozialpolitischen Fokus "Gemeinschaft (sozial-)politisch!" Mehr lesen ...


Michael Opielka, Das Grundeinkommen im Zukunftslabor (24.6.2019)

Vortrag von Prof. Dr. Michael Opielka im Rahmen der Ringvorlesung „Das bedingungslose Grundeinkommen in der (akademischen) Diskussion“, Christian-Albrechts-Universität Kiel, und Offener Kanal Schleswig-Holstein, aufgenommen in Kiel am 24. Juni 2019. Im Anschluss an den etwa 1-stündigen Vortrag von Prof. Opielka stellt Sophie Peter (ISÖ) kritische Fragen zum Vortrag und diskutiert mit ihm mögliche Antworten. Mehr lesen ...


Zukunftsforschung und Soziale Nachhaltigkeit (5.6.2019)

Als Datei herunterladen

Prof. Dr. Michael Opielka zeigt in seinem Vortrag, wie der Ansatz der Sozialen Nachhaltigkeit, verbunden mit Methoden der Zukunftsforschung, in der praxisinteressierten Forschung nutzbar gemacht werden kann. Er präsentiert Ergebnisse aus den Forschungen des ISÖ in den Bereichen Altenhilfe, Inklusion, Landwirtschaft und Grundeinkommenssicherung. Mehr lesen ...


Grundeinkommen: Verwirklichungschancen und -bausteine (23.5.2019)

Als Datei herunterladen

Auf dem "Fachtag: Grundeinkommen" der Diakonie Deutschland am 23.5.2019 in Berlin hielt Prof. Dr. Michael Opielka einen Vortrag zum Thema "Grundeinkommen: Verwirklichungschancen und -bausteine". Mehr lesen ...


Keine Klimapolitik ohne Soziale Nachhaltigkeit! (14.5.2019)

Als Datei herunterladen

Prof. Dr. Michael Opielka trug am 14.5.2019 im Rahmen der Ringvorlesung "Interdisziplinäre Perspektiven zur Nachhaltigkeit" zum Thema "Keine Klimapolitik ohne Soziale Nachhaltigkeit!" vor und diskutierte anschließend mit der Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund. Mehr lesen ...


Modellvergleich – Solidarische Mindestrente oder Grundrente? (5.2.2019)

Als Datei herunterladen

Prof. Dr. Michael Opielka diskutierte mit Matthias W. Birkwald, dem rentenpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion der LINKEN in Jena über die Grundrente. Doch leider war die Diskussion ziemlich schwierig. Mehr lesen ...


Soziale Nachhaltigkeit und praktische Fairness – „Energiewende für alle“ (4.2.2019)

Als Datei herunterladen

Vortrag von Prof. Dr. Michael Opielka und Sophie Peter zum Thema "Soziale Nachhaltigkeit und praktische Fairness – 'Energiewende für alle'" auf dem Fachgespräch „Klimaschutz – aber fair. Ansätze zu einer sozialverträglichen Energiewende“ am 4. Februar 2019 in Stuttgart, auf Einladung der Fraktion der GRÜNEN im Landtag von Baden-Württemberg. Mehr lesen ...


2018:

Grundeinkommen – Fluch oder Segen? Streitgespräch Butterwegge – Opielka (12.12.2018)

Als Datei herunterladen

Der Asta der Universität Mainz lud Prof. Dr. Christoph Butterwegge (Universität zu Köln) und Prof. Dr. Michael Opielka (ISÖ und EAH Jena) am 12.12.2018 zu einem Streitgespräch unter dem Titel "Bedingungsloses Grundeinkommen. Fluch oder Segen für die Gesellschaft?" ein. Mehr lesen ...


Das bedingungslose Grundeinkommen. Diskussion mit Robert Habeck in Dresden (20.11.2018)

Als Datei herunterladen

Das Bildungswerk "Weiterdenken" der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen lud Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/DIE GRÜNEN und Prof. Dr. Michael Opielka, den wissenschaftlichen Leiter des ISÖ, zu einer Diskussion zum Thema "Das bedingungslose Grundeinkommen. Zukunftskonzept oder Ende des Sozialstaats?" am 20.11.2018 nach Dresden ein. Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn sprang für den verhinderten Prof. Opielka ein. Mehr lesen ...


Das Grundeinkommen im Garantismus als “vierter Weg” sozialpolitischer Steuerung (15.11.2018)

Als Datei herunterladen

Prof. Dr. Michael Opielka und Philipp Herbrich hielten auf dem Workshop “Lebensweise Grundeinkommen. Neues Schaffen durch anders (tätig) Sein?“ des DFG-Kollegs „Postwachstumsgesellschaften“, 15.-16. November 2018, einen Kurzvortrag zum Thema "Das Grundeinkommen im Garantismus als 'vierter Weg' sozialpolitischer Steuerung. Zur Kompensation des disruptiven Potentials eines digitalisierten Arbeitsmarktes". Mehr lesen ...


Die Zukunft des Sozialstaats und die Bedeutung des Grundeinkommens (19.10.2018)

Als Datei herunterladen

Prof. Dr. Michael trug auf Einladung des Soziokulturellen Zentrums Haus Felsenkeller und der Heinrich-Böll-Stiftung Rheinland-Pfalz im Unikum Regionalladen in Altenkirchen zum Thema "Die Zukunft des Sozialstaats und die Bedeutung des Grundeinkommens" vor. Mehr lesen ...


Olé! Zum 66sten von Karl Braun (12.10.2018)

Als Datei herunterladen

Ein kleiner Vortrag auf einem Symposium zum 66sten Geburtstag des Volkskundlers und Lehrstuhlinhabers für Europäische Ethnologie und Kulturwissenschaften an der Philips-Universität Marburg Prof. Dr. Karl Braun von Michael Opielka. Mehr lesen ...


Zukunft der Altenhilfe. Der Beitrag der Zukunftsforschung (6.9.2018)

Als Datei herunterladen

Vortrag von Prof. Dr. Michael Opielka und Sophie Peter zum Thema "Zukunft der Altenhilfe. Der Beitrag der Zukunftsforschung" auf dem Gerontologie und Geriatrie Kongress 2018 am 6. September 2018 an der Universität zu Köln (DGGG 2018). Mehr lesen ...


Das „bedingungslose“ Grundeinkommen (3.9.2018)

Als Datei herunterladen

Im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt hielt Prof. Dr. Michael Opielka den Einführungsvortrag zur Tagung "Das Bedingungslose Grundeinkommen. Ein radikales Konzept kontrovers diskutiert", einer Kooperationsveranstaltung der Landeszentrale für Politische Bildung Thüringens und der Evangelischen Akademie Thüringen. Mehr lesen ...


Basic Income and Guarantism (25.8.2018)

Als Datei herunterladen

"Basic Income and Guarantism. Why a Basic Income favors the Sustainable Development Goals (SDG) and Social Sustainability" - Paper presented by Prof. Dr. Michael Opielka at the 18th World Congress of the Basic Income Earth Network (BIEN): “Basic Income and the New Universalism. Rethinking the Welfare State in the 21st Century”, 24-26 August 2018, University of Tampere (Finland), Session G5: Basic Income and Ecology. Mehr lesen ...


Was für ein realistisches Grundeinkommen spricht (22.6.2018)

Als Datei herunterladen

Impulsvortrag zum Fachgespräch "Das bedingungslose Grundeinkommen - Passepartout oder Sackgasse?" am Freitag, 22. Juni 2018 in der Landesvertretung Baden-Württemberg in Berlin. Veranstalter war das "Zentrum Liberale Moderne". Mehr lesen ...


Care-Krise, Grundeinkommen und Wohlfahrtsverbände (16.3.2018)

Als Datei herunterladen

Auf Einladung des AWO Bundesverbandes hielt Prof. Dr. Michael Opielka im Rahmen der ExpertInnen-Anhörung "Zeit für Care" am 16. März 2018 in Berlin einen Vortrag zum Thema "Care-Krise, Grundeinkommen und Wohlfahrtsverbände". Mehr lesen ...


Zur Spannung zwischen Grundlagenforschung und angewandter Forschung und warum Transdisziplinarität und Beratung hier vermitteln (16.2.2018)

Als Datei herunterladen

Prof. Dr. Michael Opielka wurde eingeladen, am 16. Februar 2018 an der Leuphana Universität Lüneburg auf der Konferenz des Forschungsverbundes VERA ("Reflexive Responsibilisierung. Verantwortung für nachhaltige Entwicklung") zum Thema "Zur Spannung zwischen Grundlagenforschung und angewandter Forschung und warum Transdisziplinarität und Beratung hier vermitteln" vorzutragen. Mehr lesen ...


Der Nutzen des Grundeinkommens für Digitalisierung und Arbeit 4.0 (13.1.2018)

Als Datei herunterladen

Vortrag von Prof. Dr. Michael Opielka auf der Tagung "Herausforderungen der Digitalisierung", Kocheler Kreis für Wirtschaftspolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung am 13. Januar 2018 in der Georg-Vollmar-Akademie (Kochel am See). Mehr lesen ...


2017:

Soziale Nachhaltigkeit als politisches Projekt. Perspektiven für einen Öko-Wohlfahrtsstaat (21.10.2017)

Als Datei herunterladen

Vortrag von Prof. Dr. Michael Opielka auf dem Umundu-Festival (Symposium) in Dresden am 21. Oktober 2017 zum Thema "Soziale Nachhaltigkeit als politisches Projekt. Perspektiven für einen Öko-Wohlfahrtsstaat" Mehr lesen ...


Buchvorstellung R²-Katheder: „Soziale Nachhaltigkeit. Auf dem Weg zur Internalisierungsgesellschaft“ (20.10.2017)

Als Datei herunterladen

Vortrag zur Buchvorstellung von Prof. Dr. Michael Opielka zum Buch "Soziale Nachhaltigkeit. Auf dem Weg zur Internalisierungsgesellschaft" in der Buchhandlung Remmel in Siegburg am 20. Oktober 2017 Mehr lesen ...


Soziale Nachhaltigkeit als Forschungsparadigma – Erfahrungen und Probleme (13.10.2017)

Als Datei herunterladen

Vortrag von Prof. Dr. Michael Opielka an der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg, Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit, Musik zum Thema „Soziale Nachhaltigkeit als Forschungsparadigma – Erfahrungen und Probleme“ am 13. Oktober 2017 mit dem besonderen Schwerpunkt auf Soziale Dienstleistungen in strukturschwachen Regionen und den Möglichkeiten der Sozialen Arbeit.…

Mehr lesen ...


Was leistet Soziale Nachhaltigkeit für die Transformation und Umsetzung der SDGs auf lokaler Ebene? (12.10.2017)

Als Datei herunterladen

Impulsvortrag von Prof. Dr. Michael Opielka in der Sitzung des Freiburger Nachhaltigkeitsrates (Vorsitz: Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon) in der Katholischen Akademie Freiburg am 12. Oktober 2017 zum Thema „Was leistet Soziale Nachhaltigkeit für die Transformation und Umsetzung der SDGs auf lokaler Ebene?“.

Zum Download auch: Powerpoint Vortrag Opielka Nachhaltigkeitsrat Freiburg 12.10.2017 und Tagesordnung.…

Mehr lesen ...


Zukunftsszenario Altenhilfe 2030-2045: Gesundheit, Mobilität, Pflege Wohnen (6.10.2017)

Als Datei herunterladen

Vortrag von Prof. Dr. Michael Opielka auf dem "Gemeindekongress 2017" des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetags (SHG). Mehr lesen ...


Sozial nachhaltig wirtschaften. Effizienz. Suffizienz. Differenz. (21.9.2017)

Als Datei herunterladen

Plenarvortrag 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde (dgv), 20.-23.9.2017, Marburg „Wirtschaften. Kulturwissenschaftliche Perspektiven“ Mehr lesen ...


Wie inklusiv ist das deutsche Petitionswesen? – Rahmenbedingungen politischer Beteiligung (23.1.2017)

Als Datei herunterladen

Einführungsvortrag von Prof. Dr. Michael Opielka im Rahmen des Fachgesprächs "Wir müssen reden – Zuhören und Verändern. Für eine Belebung des Petitionsrechts" am 23. Januar 2017, 17.00 – 21.00 Uhr – Deutscher Bundestag, Marie-Elisabeth-Lüders-Haus Mehr lesen ...


2016:

Die Idee des Grundeinkommens und seine Finanzierbarkeit (1.12.2016)

Als Datei herunterladen

Impulsvortrag von Prof. Dr. Michael Opielka im Rahmen des Herrenhäuser Forum der Volkswagen Stiftung am 1. Dezember 2016 in Hannover. Zweiter Impulsvortrag: Prof. Dr. Stephan Lessenich (LMU München, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Soziologie). DiskutantInnen: Prof. Dr. Jutta Allmendiger (Präsidentin des WZB - Wissenschaftszentrum Berlin), Michael Sommer (ehemaliger Vorsitzender des DGB). Mehr lesen ...


Hoffnung und Furcht als Motive der Zukunftsgestaltung (28.10.2016)

Als Datei herunterladen

Eröffnungsvortrag 23. Psychotherapietage NRW, Bad Salzuflen, 28.10.2016 „Hoffnung und Furcht als Motive der Zukunftsgestaltung. Zum Zusammenhang subjektiver und gesellschaftlicher Skripte“ von Prof. Dr. Michael Opielka

Homepage der 23. Psychotherapietage NRW: http://www.psychotherapietage-nrw.de/…

Mehr lesen ...


100 Jahre Kaiserswerther Verband – Eine Zukunftsvision (18.6.2016)

Als Datei herunterladen

Festvortrag von Prof. Dr. Michael Opielka zum 100jährigen Jubiläum des Kaiserswerther Verband deutscher Diakonissen-Mutterhäuser e.V. am 18. Juni 2016 in der Villa Elisabeth Berlin. Mehr lesen ...