Veranstaltungen

2019:

Zukunftsworkshop im „Zukunftslabor Schleswig-Holstein“ #ZLabSH – Kiel 13.9.2019

Am 13.9.2019 fand im Sozialministerium in Kiel der erste "Zukunftsworkshop" im Rahmen des "Zukunftslabor Schleswig-Holstein" #ZLabSH statt. Eingeladen waren die zentralen Stakeholder: der Projektbeirat und die Interministerielle Arbeitsgruppe (IMAG). Ziel des Zukunftsworkshops war die Diskussion und Vertiefung der Zukunftsszenarien des Zukunftslabors und ein erster Ausblick auf die Reformszenarien. Mehr lesen ...


Auftaktveranstaltung „Zukunftslabor Schleswig-Holstein“ #ZLabSH – Kiel 2.5.2019

Gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren Schleswig-Holstein veranstaltete das das ISÖ am 2. Mai 2019 die Auftaktveranstaltung zum „Zukunftslabor Schleswig-Holstein“ (#ZLabSH). Auf der Auftaktveranstaltung stellten die AutorInnen die erste Studie im Rahmen des Zukunftslabors vor, die in der Reihe ISÖ-Text veröffentlicht wurde: „Zukunftslabor Schleswig-Holstein. Demographie und Digitalisierung #ZLabSH“ und diskutierten im Zukunftstalk mit Sozialminister Dr. Heiner Garg, interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Stakeholder-VertreterInnen. Besonders bemerkenswert bei dieser Veranstaltung war die Partizipation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Mehr lesen ...


2018:

Zukunftskonferenz „ZASH2045 – Überall gut alt werden!“ am 14.2.2018 in Rendsburg

Die Zukunftskonferenz kombinierte innovative Methoden mit spannenden Gästen, die für möglichst viele Interessengruppen in der Altenhilfe der Zukunft stehen. Zum Abschluss der Zukunftskonferenz wurde ein Zukunftsmanifest verabschiedet, das ab Anfang 2018 online auf der Projekthomepage kommentiert und ergänzt werden konnte. Mehr lesen ...


2017:

Symposium Soziale Nachhaltigkeit 2.11.2017 – Potsdam (IASS)

Symposium: Soziale Nachhaltigkeit

Potsdam, IASS, 2. November 2017

Programm und Dokumentation

Die Vorbereitungsbeiträge zum Symposium wurden unter „Michael Opielka/Ortwin Renn (Hrsg.), Symposium: Soziale Nachhaltigkeit. Beiträge für das „Symposium: Soziale Nachhaltigkeit“ am 2.11.2017, Potsdam (IASS) (ISÖ-Text 2017-4)“ veröffentlicht und sind hier zum Download sowie zur Printbestellung verfügbar!

Mit den im September 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Sustainable Development Goals (SDGs) der Agenda 2030 wurden erstmals soziale und ökologische Nachhaltigkeitsziele systematisch verknüpft. Bei den sozialen Nachhaltigkeitszielen wurden ebenfalls erstmals auch die Industrieländer zum Adressaten und nicht ausschließlich die sogenannten Entwicklungsländer, wie noch bei der Vor-Agenda, den Milleniums-Entwicklungszielen der Agenda 2015.…

Mehr lesen ...


Buchvorstellung „Soziale Nachhaltigkeit“ – Siegburg 20.10.2017

Siegburg, Buchhandlung R² / Holzgasse 45, 20 Uhr

Im Rahmen der Reihe R²-Katheder: Michael Opielka – Soziale Nachhaltigkeit. Auf dem Weg zur Internalisierungsgesellschaft
Hier der Link zur Buchhandlung Remmel

Mehr lesen ...